Polizei-Einsatz im Hambacher Forst

Die Aachener Polizei ist am Montag im Hambacher Forst im Einsatz. Laut Twitter-Mitteilung der Beamten wollte der Energiekonzern RWE dort Unrat und mögliche Gefahrenstellen auf den Wegen beseitigen.

© Radio Erft

Die Polizei sei dabei, um die RWE-Mitarbeiter vor möglichen Übergriffen von Störern zu schützen. Zudem betont sie via Twitter, dass die Polizei den Hambacher Forst nicht räume. Trotz der Zusicherung, den Forst zu erhalten, sehen ihn Waldschützer weiterhin bedroht. Aktivisten haben dort unter anderem Baumhäuser errichtet.

Weitere Meldungen