Mottoschal Karneval 20/21

In dieser Karnevalssession wird wohl so wenig gefeiert werden, wie noch nie. Und das sowohl bei uns im Rhein-Erft-Kreis, als auch in Köln. Das Festkomitee Kölner Karneval hat aber trotzdem wieder (bei Deiters) einen Mottoschal anfertigen lassen, aus Prinzip sozusagen. Viele kleine bunte Puzzleteile sind zu erkennen, viel "rut un wiess". Und vielleicht wird es einer der wichtigsten Mottoschals überhaupt.

Denn wie in jedem Jahr geht der Erlös des Mottoschals dahin, wo ganz ganz dringend Geld gebraucht wird. Das war selten wichtiger, als in diesem Jahr.

Was auf den Bilder schön zu erkennen ist: Der Kölner Dom kommt ganz ganz prominent daher und umarmt den Schal. Passend zum Motto "Nur zesamme sin mer Fastelovend".

Das ist der Mottoschal 20/21

Weitere Meldungen