Köln: Absagen beim Hänneschen und den Höhnern

Die Zahl der Corona-Fälle steigt – die Zahl der Absagen auch. Jetzt hat das Hänneschen-Theater die Weihnachtsmärchen bis auf weiteres abgesagt. Das gilt auch für die öffentliche Generalprobe am 24. November.

© Foto: Daniel Dähling

Hintergrund ist eine Corona-Infektion im Team des Kölner Puppentheaters. Der Spielbetrieb könne erst wiederaufgenommen werden, wenn die Sicherheit der Mitarbeiter und aller Theaterbesuche gewährleistet werden könne, heißt es vom Hänneschen-Theater. Die Tickets für die Vorstellungen können zurückgegeben werden. Auch die Höhner müssen die ersten vier Konzerte der „Höhner Weihnacht 2021“ absagen. Sänger Henning Krautmacher hat sich mit Corona infiziert. Der Rest der Band und die gesamte Crew seien gesund und in Kontakt mit dem Gesundheitsamt, heißt es.

Weitere Meldungen