Hürth: Polizei fahndet nach Günter H. aus Gleuel

In Hürth wird seit letzte Woche Freitag der 56-Jährige Günter H. Vermisst. Er hatte sein Haus im Schallmauerweg in Gleuel gegen 7 Uhr verlassen, um Brötchen holen zu gehen. Davon ist er nicht mehr zurück gekehrt.

© Polizei Rhein-Erft-Kreis

Eine Suche per Hubschrauber und einem Suchhund blieb bislang erfolglos. Der Vermisste ist laut der Polizei gut orientiert und auch gut zu Fuß unterwegs. Es sei bekannt, dass er sich gerne in der Natur aufhalte. Zuletzt trug er eine dunkle Jeans und Turnschuhe. Hinweise zum Verbleib von Günter H. nimmt jede Polizeiwache oder die Leitstelle unter 110 entgegen.

Weitere Meldungen