Erftstadt: Kerpener Straße in Gymnich voll gesperrt

Autofahrer zwischen Gymnich und Kerpen mussten in den letzten Tagen immer ein paar Minuten mehr einplanen. Die L162 (Kerpener Straße) bei Gymnich ist wegen eines Kanalschadens immer noch halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt im Moment den Verkehr. Damit soll aber bald Schluss sein.

© pixabay / Symbolbild

Ab Montag geht es an die Reparatur des Kanals. Deswegen muss die L162 im Bereich Kerpener Straße/Vorpforte in Gymnich voll gesperrt werden. Nur Anlieger und der Schulbusverkehr kommen dann noch durch. Alle anderen müssen eine Umleitung fahren: Die geht über die B264 und die Heerstraße durch Türnich und Brüggen und dann über die L495 nach Gymnich. Die REVG richtet in Gymnich Ersatzhaltestellen an der Gymnicher Straße und der Schützenstraße ein.



Weitere Meldungen