Kerpen: Neue Kleiderkammer "2ndChance" eröffnet

In Kerpen gibt es die neue Kleiderkammer „2ndChance“ für Jugendliche und junge Erwachsene. Wer aus Kerpen kommt, zwischen 14 und 27 Jahre alt ist und kein Geld hat, kann sich hier kostenlos mit Klamotten eindecken. Auch junge Menschen, die gerade in eine eigene Wohnung ziehen und noch etwas für ihren Hausstand brauchen, können hier vorbeischauen.

Kleidung, Drogerieartikel und alles Weitere kommt über Spenden von Privatpersonen zusammen, die das Streetwork-Team der Stadt Kerpen sammelt. Durch die Kleiderkammer möchten sie auch mit Jugendlichen ins Gespräch kommen und Ihnen so ihre Hilfe für andere Bereiche anbieten. Vorbeischauen geht nach telefonischer Terminvereinbarung unter 0176/11588680 oder 0176/17773438.