Kerpen: Irgendwas geht immer im Lotsenpunkt Sindorf

Egal ob Angst um den Job, Einsamkeit oder Stress mit den Eltern: In Kerpen-Sindorf gibt es ab Montag eine neue Anlaufstelle für Menschen in Not. Der Lotsenpunkt eröffnet in der Kerpener Straße in den neuen Räumen der Sozialraumarbeit.

© gettyimages / Deagreez

Freiwillige Helfer bieten ein offenes Ohr, informieren über Hilfen, vermitteln zu sozialen Einrichtungen oder helfen beim Ausfüllen von Formularen. Die Anlaufstelle ist möglich, weil verschiedene Träger zusammenarbeiten: der Seelsorgebereich Horrem-Sindorf, die Caritas Rhein-Erft, die Caritasstiftung und die Sozialraumarbeit Sindorf des Sozialdienst Katholischer Frauen Rhein-Erft-Kreis.


Der Lotsenpunkt ist wie folgt geöffnet:

montags 10-12 Uhr

mittwochs 16-18 Uhr

1. Samstag im Monat 10-12 Uhr

Kerpener Straße 41a, 50170 Kerpen-Sindorf

Weitere Infos: Sozialraumarbeit Sindorf, K. Nüdling, Telefon 02273 – 57 141, Mail an sozialraum@skf-erftkreis.de

Weitere Meldungen