Frechen: Polizei schnappt Raser mit 200 km/h auf der A1

Mit 200 durch die 100er-Zone – keine gute Idee und verdammt teuer. Die Polizei hat am Sonntagabend einen Raser auf der Autobahn geschnappt. Er war in der Spitze mit 200 Stundenkilometer auf der A1 zwischen Lövenich und Frechen unterwegs.

© Polizei

Eine Zivilstreife verfolgte ihn schon länger, weil er auch im Tunnel Lövenich mit 140 durch eine 80er-Zone gerast war. Mit Hilfe der Polizei Euskirchen wurde der 38-Jährige schließlich in Mechernich geschnappt.

Weitere Meldungen