Elsdorf: Schnelles Internet für Angelsdorf und Neu-Etzweiler

Gerade jetzt im Home-Office und beim Homeschooling merken viele Menschen, wie sehr sie auf schnelles Internet und ein stabiles Netz angewiesen sind. Die Bewohner von Angelsdorf und Neu-Etzweiler haben jetzt die Chance auf die Versorgung mit Glasfaser.

© Radio Erft

Gemeinsam mit der Deutschen Glasfaser will die Stadt Elsdorf laut Bürgermeister Heller die beiden Stadtteile für die digitale Zukunft fit machen. Damit das klappt, müssen mindestens 40 Prozent der Haushalte mitmachen und einen Vertrag mit der Deutschen Glasfaser abschließen. Sie haben bis Mitte April Zeit, um einen kostenfreien Glasfaseranschluss bis ins Haus oder die Wohnung zu bekommen. Zum Einzugsgebiet gehören auch die Gesamtschule, das Rathaus und das Bürgerhaus Neu-Etzweiler. Für alle Interessierten gibt es einen Info-Abend Ende Januar, wegen der Corona-Pandemie findet der online statt.

Online-Infoabend für Angelsdorf und Neu-Etzweiler

Der Online-Infoabend findet am 28.01.2021 um 19:00 Uhr statt. Interessierte können sowohl über ihren Computer als auch über ihr mobiles Endgerät teilnehmen: Über den PC/Laptop: Alle Informationen zur Teilnahme gibt es auf der Projektseite: www.deutscheglasfaser.de/angelsdorf. Über ein mobiles Endgerät (Smartphone/Tablet): Dafür müssen Interessierte im Vorfeld die „ZOOM Cloud Meetings“ App herunterladen. Die Meeting ID (Raumnummer) für die Teilnahme lautet: 963-3578-3229. Beratungen vor Ort sind möglich Zudem werden Mitarbeiter von Deutsche Glasfaser die Bürger daheim besuchen und auf Wunsch gerne beraten, unter Einhaltung der Pandemie-Schutzmaßnahmen. Termine für eine kostenlose Hausberatung können unter 02861 8133 427 vereinbart werden.

Weitere Meldungen