Programm

App-Check Snapmovie

Mal schnell ein cooles, kleines Video vom Urlaub, der Hochzeit oder der Karnevalsparty drehen? Mit Snapmovie ist das ziemlich einfach. Denn: die App ist quasi Kameramann, Tonmann und Cutter in einem.


http://www.radioerft.de/erft/re/1410774/programm

Um ein Video zu machen, starten Sie einfach die App. Dann können Sie verschiedene kleine Sequenzen aufnehmen, die das System automatisch zusammenschneidet. Der Vorteil: Sie können das Handy zwischendurch auch aus machen, weglegen und später weiterfilmen. Die App fügt die Sequenz dann automatisch zum vorherigen Video dazu. Am Ende suchen Sie noch eine Hintergrundmusik aus, überlegen, ob ihre Tonaufnahmen bleiben sollen oder nicht und benennen das Video. Außerdem können Sie auch noch einen Filter über die Bilder legen. Anschließend exportieren Sie das Video und verschicken es per Whatsapp oder Mail und laden es bei Facebook hoch.
Die App gibt es in verschiedenen Versionen für Android und iOS und als Basisversion kostenlos.

Android:
Pro: Videosequenzen können innerhalb des Videos verschoben werden, Aufnahmequalität der Videos kann verändert werden, etwas einfacheres Handling
Contra: es können keine Textbausteine eingefügt werden, Videos sind maximal 24 Sekunden lang

iOS:
Pro: ins Video können Textbausteine eingebaut werden, Videos können bis zu 30 Sekunden lang sein, mehr Bildfilter
Contra: Videosequenzen können nicht verschoben werden, kein 16:9-Format möglich

https://itunes.apple.com/de/app/line-snapmovie/id981039321?mt=8
https://play.google.com/store/apps/details?id=net.rena.roadmo


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • App-Check: SportJoe

    Ab jetzt haben wir dank dieser App keine Ausreden mehr, den Sport ausfallen zu lassen.

  • App-Check: Wegeheld

    Die Macher von Wegeheld wollen vor allem ignoranten Autofahrern einen Denkzettel verpassen. Ihr Motto: macht Radwege und verkehrsberuhigte Straßen attraktiver.

  • App-Check: Share the meal

    Mit einem Instagrampost können wir ein hungerndes Kind mit Essen versorgen! Und das geht total einfach!

  • App-Check: Flipboard

    Ihr kriegt von unseren Nachrichten einfach nicht genug? Oder wollt euch noch genauer über bestimmte Themen informieren?

  • App-Check: Mapify

    Mapify kann all das erledigen, was wir bei einer Reise oft mühselig step by step machen müssen. Flüge buchen, Unterkünfte anfragen, Routen der Reise berechnen, die schönsten Ziele raussuchen oder eine passende Visa beantragen.

  • App-Check: Dashlane - Die Passwortverwaltung

    Wer ständig seine Passwörter für bestimmte Accounts vergisst, der sollte sie sich aufschreiben. Aber nicht irgendwo, sondern in der App "Dashlane", die "höchste Sicherheit" bietet. Damit wirbt der Hersteller zumindest in der Beschreibung in den App-Stores.

  • App-Check: Fabulous - Motivierend!

    Der Herbst-Blues schlägt ein und plötzlich scheinen selbst die kleinsten Aufgaben unschaffbar. Mit der App "Fabulous - Motivierend!" könnt ihr euch Erinnerungen erstellen, um kleine Ziele zu erreichen.

  • App-Check: Jook

    Die App Jook macht eure nächste Party zur Juke-Box-Veranstaltung. Voraussetzung dafür ist, dass ihr einen Spotify Premium Account habt, denn auf diese Bibiliothek greift die App zu.

  • App-Check: SLOWLY - Nachrichten mal langsamer

    Nachrichten sind in der heutigen Zeit schnell verschickt. So sind eure Anliegen per SMS, Whatsapp, E-Mail oder Facebook Messenger schon nach wenigen Sekunden beim Empfänger. "Slowly" will das Tempo rausnehmen.

  • App-Check: Wenn's gefährlich wird

    Eine viel zu kurze Grünphase, ein unübersichtlicher Fußgängerüberweg, ach, hier fahren auch Radfahrer? Überall in der Region gibt es Straßen und Wege, die unübersichtlich und vor allem gefährlich sind. Eine App kümmert sich genau darum und warnt vor solchen Stellen: Gefahrenstellen.de

  • App-Check: "Looping"

    Termine koordinieren leicht gemacht! Egal, ob in der Familie, der Sportmannschaft oder unter Mamis von Spielgruppen.

  • App-Check: Aqualert und UV Lens

    Dieses Wahnsinns-Wetter ist der Sommer, den sich viele gewünscht haben. Aber es haut körperlich natürlich auch ordentlich rein. Es gibt ein paar Apps, mit denen wir besser durch die Hitze kommen.

  • App-Check: Kein Flugstress mehr

    Mit "App in the air" gibt es am Flughafen garantiert keinen Stress, denn die App koordiniert das komplette Abflug-Szenario.

  • App-Check: Duolingo

    Der Urlaub steht vor der Tür und Ihr wollt Euch wenigstens an der Bar auf der Landessprache etwas zu trinken bestellen können? Mit dieser App klappt das!

  • App-Check: DogBuddy

    Soll der Hund im Urlaub oder Krankheitsfall betreut werden, muss ein Hundesitter her. Zumindest wenn Freunde, Familie oder eine Hundetagesstätte keine Option sind.

  • App-Check: Replace Plastic

    Mit einer App was Gutes für die Umwelt tun? "Replace Plastic" macht's möglich! Im Supermarkt oder in der Drogerie ist fast alles in Plastik eingepackt. Wen das stört, der kann sich jetzt mit dieser App direkt beim Hersteller melden.

  • App-Check: FaceDance

    Ein paar Minuten Spaß können nie schaden und sind auch noch richtig gesund! FaceDance ist dafür die perfekte App. Man macht sich selbst zum Horst und bringt damit nicht nur sich selber, sondern auch alle anderen zum Lachen.

  • App-Check: WM App Spielplan & TorAlarm

    Keine Zeit, alle Spiele der Fußball WM im Fernsehen anzuschauen? Mit dieser App bleibt ihr trotzdem immer bestens informiert!

  • App-Check: Biergartenfreunde

    Biergartenfreunde heißt auch unsere App der Woche. In diesen schönen Sommertagen könnt ihr euch über das Smartphone eine Idee abholen, wo ihr mit Kumpels und Family ein kühles Blondes genießen könnt.

  • App-Check: Palette@Home

    Palette@ Home ist eine sehr simple 3D-Planungsapp für das eigene Heim. Die App ist völlig kostenlos.


Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Erft?


HERBERT GRÖNEMEYER - SEKUNDENGLÜCK

Fünf für Bosse - das Interview ohne Fragen

Aktuelle Playlist

03:36:41
JULI
DIESES LEBEN
242Mag ich
http://www.radioerft.de/erft/re/295704?song_id=343
Anzeige
Zur Startseite