Archiv

Kerpener Tafel Spende von Westnetz

Die Kerpener Tafel hat eine Spende von über 500 Euro bekommen. Das Geld stammt vom Stromnetzbetreiber Westnetz.


Die Kerpener Tafel will mit Hilfe der Spende im kommenden Jahr einen offenen Tag veranstalten.

Ziel ist es, die Kerpener auf die Arbeit der Tafel aufmerksam zu machen und das Thema wieder stärker ins Bewusstsein zu rücken.

- Nachricht vom 31.10.2016, HHe -


Anzeige
Zur Startseite