Zentrale Vergabe der Kita-Plätze in Wesseling

In Wesseling werden die Kita-Plätze ab nächstem Sommer zentral vergeben,das hat der Rat final beschlossen. Durch die zentrale Vergabe soll der Vorgang für die Eltern offener sein, außerdem will die Stadt die Kita-Leitungen so entlasten.

© Radio Erft / Symbolbild

Die Vergabestelle hat einen Überblick über die Warteliste und über die Aufnahmekriterien der einzelnen Einrichtungen. Eltern müssen künftig also zum Beispiel nicht mehr bei jeder einzelnen Einrichtung die Betreuungszeiten erfragen, sondern bekommen diese Info bei der zentralen Anlaufstelle. Sie sich aber auch weiter online im Kita-Navigator über die Einrichtungen informieren und Wünsche angeben. Bei der Anmeldung sollen die Kita-Leitungen zwar noch eine Empfehlung abgeben. Die Vergabestelle überprüft aber, ob ein Kind die Kriterien der Kita erfüllt und kontaktiert dann die Eltern.  

Weitere Meldungen