Wie mache ich meinen Garten fit für den Klimawandel?

Welche Pflanzen kommen gut mit lange anhaltender Trockenheit aus? Unter anderem diese Frage klärt Sascha Singh am Mittwochnachmittag im Horremer Energiekompetenzzentrum, kurz Ekozet, am Höhenweg.


© Radio Erft

Der Frechener betreibt den YouTube-Kanal "SelfBio", in dem es vor allem ums Gärtnern geht. In dem Vortrag im Ekozet wird er nicht nur erklären, welche Pflanzen sich bei lange trockenem und heißem Wetter am besten für den Garten eignen - auch das Thema Schädlinge wird angesprochen. Dabei geht es nicht nur um die bereits bekannten, sondern auch um neue Schädlinge. Wegen der steigenden Temperaturen hier, findet das Ungeziefer aus dem Süden Europas nämlich mittlerweile auch den Weg zu uns in den Rhein-Erft-Kreis. Zwischen 16 Uhr und 18 Uhr können Interessierte kostenlos an dem Vortrag im Kerpener Ekozet teilnehmen und Fragen rund ums Thema stellen.

Weitere Meldungen