Wesseling/Köln: Radweg in Richtung Godorf gesperrt

Zwischen Wesseling und Godorf müssen sich Autofahrer und Fahrradfahrer in den nächsten Wochen die Fahrbahn teilen. Weil der Rad-und Fußweg in Richtung Köln saniert wird, ist er voraussichtlich bis Ende April gesperrt.



© Radio Erft

Konkret geht es um den Weg an der Theodor-Heuss-Straße beziehungsweise der Industriestraße, der L300. Wegen der Sanierung ist der Weg zwischen der Brühler Straße und der Kerkrader Straße voll gesperrt. Radfahrer müssen auf die Straße ausweichen und Fußgänger den gegenüberliegenden Bürgersteig benutzen. Die Arbeiten des Landesbetriebs Straßen.NRW dauern voraussichtlich bis Ende April und kosten für die rund anderthalb Kilometer lange Strecke gut 40.000 Euro.

Weitere Meldungen