Wesseling: Häuserabriss vermutlich im Herbst

Vermutlich im Herbst geht es rund 150 Wohnungen in den ehemaligen GAG-Häusern in Wesseling an den Kragen. Die neue Eigentümerin, die Dornieden-Gruppe, will die Häuserriegel an der Taunusstraße, der Odenwaldstraße und der Hardtstraße abreißen und durch Neubauten ersetzen.

© Radio Erft

Das soll in drei Schritten geschehen sodass ein Teil des Altbestandes als Übergangsquartier genutzt werden kann. Gut 60 Mietparteien sind bereits ausgezogen, knapp 50 Parteien sind noch in den Wohnungen. Ein Großteil dieser Mieter will innerhalb des Quartiers in eine geförderte oder freifinanzierte Wohnung umsiedeln. Sie werden für die Zeit der Abriss- und Neubauarbeiten bei Interesse innerhalb der Siedlung umquartiert. Wenn alles nach Plan läuft, soll in fünf Jahren alles fertig sein.

Weitere Meldungen