Vorschläge für Ausbau der K 6 bei Pulheim

Wie kann die stark befahrene und stauanfällige Bonnstraße bei Pulheim entlastet werden? Zum Beispiel mit einem Ausbau der K 6, das ist die parallel dazu laufende Verbindung von Köln-Widdersdorf zur B 59.

© Straßen.NRW / Symbolbild

Der Rhein-Erft-Kreis hatte dafür eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben und das Ergebnis im Kreistag präsentiert. Die bevorzugte Trasse nutzt zum Großteil die bestehende K 6 am Ochsenkopf vorbei. Neu wäre das Stück ab der Kreuzung Chryslerstraße/ Donatusstraße in Brauweiler. Im Vergleich zu den Alternativen verändert sie nur gering das bisherige Landschaftsbild und käme mit wenigen Überholverbotszonen aus, heißt es. Der Kreis soll jetzt mit der Stadt Köln über den Plan sprechen.


Weitere Meldungen