Verkehrsunfälle am Samstag in Elsdorf und Frechen

Gestern hat es bei uns im Rhein-Erft-Kreis zwei schwere Verkehrsunfälle gegeben.

© Radio Erft

An der Einmündung Gladbacher Straße/Amselstraße in Angelsdorf war ein 41-jähriger Mann mit seinem Auto unterwegs. Gegen 9:40 Uhr übersah er das Fahrzeug eines 30-Jährigen aus Bergheim, der eigentlich Vorfahrt hatte. Es kam zur Kollision, wobei sich der Wagen des Bergheimers drehte und gegen ein geparktes Auto stieß. Verletzt wurde niemand.

In Frechen fuhr gegen 15:40 Uhr ein 20-jähriger Kölner auf der Aachener Straße in Königsdorf, als er in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Auto verlor. Grund waren Pfützen auf der Fahrbahn.

Das Fahrzeug kam von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und kam in einer Böschung zum Stehen. Der Fahrer wurde verletzt, der 19-jährige Beifahrer blieb unverletzt.

Weitere Meldungen