Trumps WhatsApp-Gruppe - "Stimmensuche"

Kaum ein Jahr muss so viele Erwartungen erfüllen wie 2021. Viele haben gedacht: Silvester, 24 Uhr – bum alles anders, alles neu. Aber manche Dinge ändern sich halt nie. Zum Beispiel Donald Trump. Der hat am Wochenende tatsächlich den Staatssekretär von Georgia angerufen und ihm quasi befohlen seine fehlenden Wählerstimmen aufzutreiben.

© Radio NRW

Donald Trump wird eins nie werden: der Präsident der Herzen! Er ist zwar alles andere als sozial, aber als "Social Media"- Präsident kann er sich feiern lassen.

Trump feuert aus allen Rohren und auf allen Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram. Frei nach der Devise: "Mehr ist mehr! " schafft er es, mehr Leute zu beleidigen als Klaus Kinski!

Uns hat er jetzt auch noch in seine WhatsApp-Gruppe "Fake News" aufgenommen - ob's uns passt oder nicht!

Weitere Meldungen