Spurrillen sorgen für Sperrungen

Auf der A4 kommt am Dienstagabend zu Engpässen im Kreuz-Gremberg. In Richtung Aachen sind massive Spurrillen aufgetreten, die schnell behoben werden müssen, sagt Straßen.NRW.

© Radio Erft

Deswegen ist ab 19 Uhr eine Spur auf der A4 und die direkte Verbindung von der A559 in Richtung Aachen gesperrt. Ab 20 Uhr ist dann auf der A4 nur noch ein Fahrstreifen frei. Auch einige Verbindungen zur A559 werden dicht gemacht – dafür werden aber Umleitungen eingerichtet. Die Arbeiten sollen bis Mittwochmorgen 5 Uhr abgeschlossen sein.

Weitere Meldungen