So kommt ihr an Masken

Ab Montag gilt sie auch an Rhein und Erft: Die Mundschutz-Pflicht beim Einkaufen oder in Bus und Bahn. Das soll dabei helfen, den Coronavirus einzudämmen.

Wenn ihr eine Mund-Nase-Maske haben wollt, haben wir hier Anleitungen für euch, wie ihr euch selber eine nähen könnt.

Wer im Nähunterricht in der Schule aber nicht aufgepasst hat oder mehr als ein oder zwei Mundmasken braucht, für den gibt es auch andere Möglichkeiten.

Auch bei den gemeinnützigen REHA-Betriebe in Bergheim gibt es Mundmasken.

Aber auch die Flinken-Helfer in Erftstadt sind fleißig dabei Mundmasken zu nähen. Sie suchen aktuell nach Sponsoren bzw. Spender. Spenden geht ganz einfach über die Klaus Geske Stiftung in Erftstadt! Darüber gibt es auch eine Spendenquittung.

Kontonummer: DE98 3705 0299 1000 8599 75

Verwendungszweck: Unterstützung Covid-19 Masken.

//www.facebook.com/groups/840277986491051/?ref=share


Auf einer Seite der Handwerkskammer zu Köln findet ihr eine Liste mit Unternehmen in der Region, bei denen ihr Mund-Nase-Masken kaufen könnt.


Die Stadt Elsdorf gibt am Freitag, 24. April von 15 bis 18 Uhr Masken aus, kostenlos, am großen Festhallen-Parkplatz in Elsdorf. Dabei gibt es aber etwas zu beachten:

 

  • 1 Maske pro Familienmitglied, bitte nur mit max. 2 Personen vorbeikommen und von allen anderen Familienmitgliedern einen Ausweis mitbringen, pro Ausweis erhalten Sie eine Maske
  • Wenn möglich mit dem Auto vorbeikommen, so dass Sie an der Parkplatz-Zufahrt im Drive-In-Verfahren eingewiesen werden können. So halten wir Abstände ein und vermeiden Kontakte
  • Wer nicht mit dem Auto vorbeikommen kann, geht bitte zum Vorplatz der Festhalle. Dort achtet der KOD auf Abstände u.ä., so dass dort die Ausgabe „ohne Drive-In“ stattfindet.
  • Insbesondere ältere Menschen, denen es nicht möglich ist, persönlich vorbeizukommen, können sich gerne an unser Bürgerbüro (02274 709 100) wenden, um andere Lösungen zu ermöglichen

Auch einige Supermäkte planen, Gesichtsmasken in ihr Sortiment aufzunehmen

DIY Maske schneidern. Die REHA Betriebe in Bergheim stellen gerade die Masken her.

Weitere Meldungen