Server-Ausfall legte die Stadt Köln lahm

Die Computer bei der Stadt Köln laufen wieder. Das heißt: die Kundenzentren, das Standesamt und die Zulassungsstelle sind wieder geöffnet.

© gettyimages / AndreyPopov

Am Mittwochmorgen war ein zentraler Server ausgefallen und hatte 15.000 städtische Rechner lahm gelegt. Zwischen 9 und 12 Uhr funktionierte die komplette Datenverarbeitung nicht, auch die internen Mail-Systeme waren betroffen. Warum der Server ausgefallen ist, ist noch nicht bekannt.

Weitere Meldungen