Rhein-Erft/Köln: VRS bedankt sich bei Abo-Kunden

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg wertet in den Sommerferien die Abo-Tickets auf. Der VRS will sich mit dieser Aktion für die Treue der Abo-Kunden in der Corona-Pandemie bedanken.

© gettyimages/bordyug

Während der Sommerferien können die Kunden ihr Abo-Ticket im gesamten VRS-Verbund nutzen, auch wenn es normalerweise nur in bestimmten Tarifzonen gültig ist. An den Wochenenden gelten die Abo-Tickets sogar in allen Nahverkehrsmitteln in ganz NRW. Außerdem können die Kunden jetzt mehr Begleiter mitnehmen: das Abo-Ticket gilt während der Sommerferien als Fahrschein für den Besitzer sowie eine weitere Person und drei Kinder bis zu 14 Jahren.


Weitere Meldungen