Rhein-Erft: Vorbereitungen für Weihnachtsmärkte laufen

Nachdem die Weihnachtsmärkte im letzten Jahr noch ausgefallen sind, sollen sie im Rhein-Erft-Kreis dieses Jahr wieder stattfinden. So laufen zum Beispiel bei den Märkten in Brühl und in Kaster aktuell die letzten Vorbereitungen.

© Radio Erft/Symbolbild

Die Veranstalter des kleinsten Weihnachtsmarkts Deutschlands in Kaster mit nur 3 Ständen sind dabei noch mit der Organisation des Equipments für den Glühweinstand und dem Schmücken des Weihnachtsbaums auf dem Marktplatz beschäftigt. Hier startet der Markt am kommenden Dienstag und soll vier Tage dauern. Fast fünf Wochen lang sollen Gäste dagegen den Weihnachtsmarkt in Brühl besuchen können. Hier bauen die Organisatoren gerade noch die letzten Buden auf, dekorieren die Innenstadt und räumen Ware ein.


Weitere Meldungen