Rhein-Erft: Tafeln sammeln Spenden für Weihnachtskisten

Mit der Weihnachtskisten-Aktion wollen die Tafeln bedürftige Familien eine Freude machen, die nicht genug Geld für ein Weihnachtsessen haben. In Pulheim nimmt die Tafel ab sofort gepackte Weihnachtskisten entgegen, bei den anderen Tafeln dauert es noch etwas länger.


© Radio Erft/Symbolbild

Gefragt sind bei allen Tafeln haltbare Lebensmittel, wie Nudeln, Reis, Fisch- oder Fleischkonserven oder Honig und Marmelade. Auch kleine Geschenke für Kinder, Drogerieartikel und Süßigkeiten dürfen gerne in den Kisten gepackt werden. Dagegen möchten die Tafeln keine frischen oder gekühlten Lebensmittel, das gilt auch für Alkohol und Zigaretten. Wichtig ist den Tafeln auch, dass die Kisten noch nicht geschlossen sind. Adressen und Termine zu den Aktionen in den Städten gibt es weiter unten.

Weitere Meldungen