Rhein-Erft: DRK sucht Freiwillige für Urlaubsreisen

Das Deutsche Rote Kreuz sucht nach Freiwilligen, die Lust auf eine Urlaubsreise haben – und dabei gerne Senioren begleiten möchten. Jedes Jahr fahren nämlich nach Angaben des Kreisverbandes über 800 Senioren mit dem DRK Rhein-Erft in den Urlaub.

© pixabay

Ziele sind Orte in Deutschland, im benachbarten Ausland oder auch in Italien, Bulgarien oder Mallorca. Die künftigen Reisebegleiter bekommen vorab eine Schulung für das Ehrenamt. Sie sollten flexibel sein, Organisationsgeschick besitzen und gerne mit Menschen umgehen. Weitere Informationen gibt es bei Irmgard Heidemann vom DRK Rhein-Erft, Tel.: 02271-606116 oder irmgard.heidemann@drk-rhein-erft.de.

Weitere Meldungen