Rhein-Erft: Die ersten Badeseen sind voll

Das schöne und heiße Wetter zieht die Menschen an die Badeseen im Kreis. Allerdings sind zum Beispiel der Otto-Maigler-See und der Blebtreusee kurz nach Öffnung am Samstagvormittag bereits voll.

© Radio Erft

Um weitere Staus und Warteschlangen zu vermeiden, bitten die Betreiber beider Seen alle weiteren Badegäste am Samstag nicht mehr zu kommen. Ein bisschen Platz gibt es dagegen aktuell noch am Zieselsmaar zwischen Erftstadt und Hürth, heißt es vom Familensportbund Erftland-Ville e.V. Allerdings handelt es sich hier um einen reinen FKK-Strand.

Weitere Meldungen