Reisewelle zu Beginn der Herbstferien

Trotz Flugscham-Debatte und Thomas-Cook-Pleite – am Flughafen Köln-Bonn steht am Freitag mit Beginn der Herbstferien die nächste große Reisewelle an. Der Airport rechnet während der Ferien mit über 700.000 Passagieren.

© Radio Erft

Das sind rund sieben Prozent weniger als vor einem Jahr. Besonders voll wird es am ersten Ferienwochenende – von Freitag bis Sonntag werden rund 140.000 Passagiere in den Urlaub starten, rund ein Drittel gleich am Freitag. Die beliebtesten Ziele sind wieder die türkischen Städte Istanbul und Antalya sowie Palma de Mallorca. Richtig voll wird es auch zum Ende der Ferien: am letzten Ferienwochenende rechnet der Flughafen mit über 120.000 Passagieren.

Weitere Meldungen