Quarantäne in Unterkunft beendet

In Frechen ist die Quarantäne der städtischen Unterkunft an der Norkstraße zu Ende gegangen. Ende April war dort ein Bewohner positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

© pixabay

Der Mann wurde in ein Klinik gebracht und die Unterkunft wurde unter Quarantäne gestellt, weil alle Bewohner mit dem Infizierten Kontakt hatten. Jetzt ist aber klar, dass sich kein weiterer Bewohner angesteckt hat. Bürgermeisterin Stupp bedankte sich bei allen Beteiligten von der Stadt, der Feuerwehr und den freiwilligen Helfern für ihre Unterstützung. In der Unterkunft an der Norkstraße sind Obdachlose und Asylsuchende untergebracht.

Weitere Meldungen