Pulheimer gestalten ihre Stadtmitte

Wie soll das Pulheimer Zentrum in Zukunft aussehen und was fehlt im Ortskern? Die Pulheimer haben jetzt die Chance ihre Vorschläge und Ideen einzubringen und damit selbst zum Stadtplaner zu werden.

© Radio Erft

Mitmachen

Online-Beteiligung

Hier kommt ihr zu einer interaktiven Karte der Stadt Pulheim. Auf dieser können auch Vorschläge eingereicht oder angesehen werden. Bis zum 10.07.20 steht euch die Karte online für eure Ideen zur Verfügung.

Weitere Angebote

Auf dem Marktplatz soll es außerdem einen Infostand für euch geben an dem ich euch über den aktuellen Verlauf informieren könnt. Außerdem sind mehrere Workshops geplant und auch Kinder und Jugendliche sollen ihre Wünsche ins Konzept einbringen können.

Wie geht es weiter?

Ab Mitte des Jahres könnt ihr euch die Hauptideen direkt vor Ort auf mehreren Rundgängen in der Stadt präsentieren lassen. Im Sommer 2021 soll dann aus euren Vorschlägen ein erstes Konzept feststehen. Dieses soll dann als Grundlage dienen, wenn es in die konkreten Planungen für die Stadtentwicklung geht.


Wenn ihr Fragen rund um das Projekt "ISEK Pulheim" habt, dann könnt ihr euch bei der Stadt beim zuständigen Ansprechpartner melden: Sven Müller-Grunau (02238-808-255, sven.mueller-grunau@pulheim.de)

Dieses Gebiet können die Pulheimer mitgestalten©
Dieses Gebiet können die Pulheimer mitgestalten
©

Weitere Meldungen