Pulheim: Nach Elternkritik mehr Personal in Kita Waldwichtel

Die angespannte Betreuungssituation in der Kita Waldwichtel in Pulheim hat sich verbessert. Das haben Träger und Eltern übereinstimmend gesagt. Schon länger hatte es massive Personalprobleme gegeben, weil immer wieder Mitarbeiter gekündigt oder sich krankgemeldet haben.

© pixabay / Symbolbild

Damit gab es Engpässe bei der Betreuung der über 130 Kinder, vor allem im Sommer. Inzwischen hat die Diakonie Michaelshoven sieben neue Mitarbeiter eingestellt. Damit sei man sogar mit zwei Stellen überbesetzt, so ein Sprecher. Das helfe, dass die Situation sich verbessert habe. Das bestätigen auch Eltern.

Weitere Meldungen