Pulheim: Müllwagen brannte, Löscharbeiten schwierig

Die Feuerwehr Pulheim hat Dienstagmorgen einen brennenden Müllwagen in Brauweiler gelöscht. Das Fahrzeug fuhr gegen 7:45 Uhr auf dem Wiesenweg, als plötzlich Rauch aus dem hinteren Teil des Wagens aufstieg. Als die Feuerwehr mit 20 Kräften und neun Fahrzeugen anrückte, stellte sich heraus, dass das Feuer im Presswerk des Lkw war.

© Radio Erft

Aber die Flammen hatten die Hydraulik schon so stark beschädigt, dass sich weder das Presswerk noch die Hecköffnung aufmachen ließ. Deswegen musste die Feuerwehr ein Loch in das Metall des Aufbaus schneiden, um die Flammen so löschen zu können.


Weitere Meldungen