Planung für Neubau der Albert-Schweitzer-Schule

Der Neubau der Albert-Schweitzer-Schule in Brüggen ist ein Stück nähergerückt. Die Stadt Kerpen will nach eigenen Angaben den Planungsauftrag jetzt kurzfristig erteilen.


© Radio Erft / Archivbild

Das Architekturbüro braucht dann voraussichtlich ein Vierteljahr, um die notwendigen Grundlagen zu ermitteln und eine Vorplanung zu erstellen. Die Albert-Schweitzer-Schule in Brüggen muss neugebaut werden, weil die bestehende Schule so viele Baumängel hat, dass sich eine Sanierung laut Stadt nicht mehr rechnet.

Weitere Meldungen