Nach Halloween-Party vermisster Mann ist tot

Es ist jetzt traurige Gewissheit – der seit Halloween in Köln vermisste 25-Jährige ist tot. Laut Polizei wurde seine Leiche im Rhein in der Nähe der Diskothek Bootshaus gefunden.

© Polizei

Der Mann soll da am Donnerstagabend gefeiert haben, danach verschwand er. Eine letzte Spur waren Videoaufnahmen aus dem angesagten Club am Kölner Rhein. Schon in der Nacht zu Sonntag hatten Polizei und Feuerwehr mit einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera nach dem Vermissten gesucht. Zunächst ohne Erfolg. Am Sonntagvormittag fanden sie ihn dann letztendlich, die Hintergründe sind aber noch völlig unklar.


Weitere Meldungen