Nach 10 Wochen wieder in die Schule

Viele Schüler im Kreis gehen am Montag seit 10 Wochen das erste Mal wieder zur Schule. Nach den Abiturienten, den 4. Klässlern und den Abschlussklassen, gibt es jetzt auch für alle anderen Schüler der weiterführenden Schulen wieder Unterricht.

© Radio Erft

Die Klassen sind dafür in kleine Gruppen geteilt worden. Um den nötigen Abstand einhalten zu könne, gibt es ein roulierendes System, heißt: jeden Tag kommen andere Schüler zum Unterricht. So sollen alle Schüler vor den Sommerferien mehrfach wieder Unterricht bekommen. In Köln werden alle Schüler dafür mit einem Gesichtsschild ausgestattet. Laut der Stadt Köln hat ein Unternehmen dafür 140.000 sogenannte Face Shield zur Verfügung gestellt. Sie werden am Montagmittag offiziell übergeben.

 

Weitere Meldungen