Mehr ICE am Kölner Hauptbahnhof

Bahnreisende können sich freuen. Die Deutsche Bahn will ab Mitte Dezember mehr ICE von und nach Köln einsetzen. Zum Fahrplanwechsel werden zum Beispiel mehr Züge nach Hamburg fahren. Denn dann wird aus der IC-Strecken in den Norden eine ICE-Strecke.

© Radio Erft

Außerdem ist eine sogenannte Sprinterstrecke nach Berlin geplant. Sprinter halten deutlich seltener als der ICE und sollen die Strecke dadurch zwischen Berlin und Köln in unter vier Stunden schaffen. Die Bahn will auch 30 neue ICE-Züge einsetzen, die bis zu Tempo 300 fahren können. Sie sollen ab 2022 zwischen Köln und Frankfurt fahren.

Weitere Meldungen