Kreisel in Frechen soll sicherer werden

Nach mehreren Unfällen soll in Frechen der Kreisverkehr auf der Blindgasse / Ecke Alte Straße sicherer werden. Bislang fahren viele Autofahrer durch den Kreisel, ohne groß abzubremsen. Das soll künftig schwerer werden.

© gettyimages / WaldemarMilz

Dazu werden innerhalb des Kreisels neue Leitelemente installiert. Autofahrer müssen dadurch deutlich größere Lenkbewegungen machen und eine Kurve fahren. Außerdem wird die äußere Markierung des Kreisels vergrößert. Auf diese Maßnahmen haben sich die Stadt Frechen, die Polizei, der Rhein-Erft-Kreis und der Landesbetrieb Straßen.NRW geeinigt. Hintergrund waren drei relativ ähnliche Unfälle, bei denen jeweils Autofahrer und Radfahrer zusammengestoßen sind.

Weitere Meldungen