Kölner Stadtbibliothek im Schwarzbuch

Der Bund der Steuerzahler hat das neue Schwarzbuch vorgestellt. Darin werden 100 besonders schwere Fälle von Steuerverschwendung aufgeführt. Zum Beispiel die gescheiterte PKW-Maut. Sie kostet die Steuerzahler inzwischen wohl mehr als 83 Millionen Euro.

© Radio Erft

Mit dabei ist in diesem Jahr auch die Kölner Zentralbibliothek am Neumarkt. Ihre Sanierung kommt die Kölner teuer zu stehen. Statt 15,8 Millionen Euro kostet sie inzwischen fast vier mal so viel, nämlich knapp 60 Millionen Euro.

Weitere Meldungen