Kölner Radfahrer findet Tüte mit Bargeld

In Köln hat ein Radfahrer eine Plastiktüte mit mehreren Tausend Euro Bargeld gefunden. Der 33-Jährige hat das Geld der Polizei übergeben.

© Radio Erft

Er hatte die prall gefüllte Tüte in einem Gebüsch gefunden. Die Polizei prüft jetzt, ob es sich bei dem überraschenden Fund um Beute aus einem Trickbetrug handelt. Das Geld wurde bereits am vergangenen Montag entdeckt, bislang hat sich niemand gemeldet, dem es gehört. Wird es nach sechs Monaten nicht abgeholt, gehört die Summe dem Finder.

Weitere Meldungen