Köln: Schwerer Unfall auf der A4

Auf der Autobahn A4 in Fahrtrichtung Aachen hat es am Dienstagmittag einen schweren Unfall gegeben. Auf Höhe der Ausfahrt Klettenberg waren mehrere Fahrzeuge daran beteiligt.

© Radio Erft / Symbolbild

Laut Polizei gab es einen Schwerverletzten. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Fahrbahn in Richtung Aachen auf Höhe Klettenberg musste teilweise gesperrt werden. Bis in den Nachmittag kam es zu langen Staus - auch auf den Ausweichstrecken. Und es waren auch wieder einige Unbelehrbare dabei. Die Polizei hat den Gegenverkehr während der Unfallaufnahme ganz genau beobachtet und dabei einige Gaffer festgestellt. Acht von ihnen filmten oder fotografierten die Unfallstelle. Sie bekommen jetzt alle ein Verfahren.

Weitere Meldungen