Köln: S-Bahn Exhibitionist geschnappt

Nach monatelangen Ermittlungen ist in Köln ein gesuchter mutmaßlicher Sexualstraftäter gefasst worden. Die Bundespolizei konnte den Mann aus Düren am Montag am Kölner Hauptbahnhof festnehmen.

 

© Radio Erft

Er soll mehrfach in S-Bahnen im Raum Köln exhibitionistische Handlungen an sich vorgenommen haben. Seit Juli hatten bereits zehn Frauen Anzeige erstattet. Vier weitere Fälle können dem Mann zugeordnet werden, heißt es von der Polizei. Erkannt hatte den 35-Jährigen ein Ermittler der Polizei, der mit der S-Bahn auf dem Heimweg war. Denn Bilder aus Überwachungskameras von dem mutmaßlichen Täter waren auf verschiedenen Polizeiwachen verteilt worden.

Weitere Meldungen