Köln: Kaum noch Parkplätze für Handwerker

Kaum noch Parkplätze in der Kölner Altstadt – dafür Bäume und Platz für Radfahrer. Das neue Konzept der Stadt stößt bei vielen Handwerkern auf wenig Gegenliebe. Die Kölner Handwerkskammer kritisiert den massiven Rückbau von Parkflächen dort.

© Radio Erft

Was bleibt sind die Ladezonen und um die sei ein regelrechter Wettbewerb zwischen Kurier- und Paketboten, Pflegediensten, Ärzten und Handwerkern entbrannt, so die Kammer. Sie will jetzt das Gespräch mit der Verwaltung suchen. Sie fordert eine Sonderparkregelung für alle Handwerksbetriebe für die Kölner Altstadt.

Weitere Meldungen