Köln: Frechener wegen schwerer Körperverletzung festgenommen

Ein Frechener hat am Donnerstagmittag einen 50-jährigen Mann in Ehrenfeld schwer verletzt. Dieser wurde mit Stichen in den Oberkörper von Rettungskräften in eine Klinik gebracht.

Kriminalität Polizei

Die Hintergründe der Tat könnten in Beziehungsstreitigkeiten zwischen dem schwer Verletzten 50-Jährigen und seiner Ex-Frau liegen. Nach ersten Erkenntnissen soll er das Auto des Frecheners, in dem seine Ex-Frau saß, geschnitten und ausgebremst haben. Dann begann ein zunächst verbaler Streit der dann eskaliert sei. Polizisten haben den Frechener noch am Tatort festgenommen. Er war leicht verletzt - Die Ermittlungen laufen.

Weitere Meldungen