Kerpen: 11-Jährige in Bus sexuell belästigt

In Kerpen-Horrem wurde ein 11 Jahre altes Mädchen im Bus sexuell belästigt - die Polizei hofft jetzt auf Zeugenhinweise zum Täter. Der Mann hatte dem Kind Mittwochnachmittag im Bus der Linie 960 über den Oberschenkel gestreichelt.


© gettyimages/bordyug

Das Mädchen verhielt sich vorbildlich: es rief laut und machte so den Busfahrer auf sich aufmerksam und prägte sich das Aussehen des Mannes sehr gut ein. Denn er stieg an der nächsten Haltestelle aus und flüchtete. Das Kind beschreibt den Mann als 40 bis 50 Jahre alt, mittelgroß mit leichtem Bauchansatz, blau-grauen Augen und schulterlangem braunen Haar. Außerdem habe er eine schwarze medizinische Maske, eine Kappe und einen schwarzen Kapuzenpullover getragen.

Weitere Meldungen