Hürth: Radfahrer ist nach Unfall schwer verletzt

Ein junger Radfahrer ist am Freitagnachmittag in Hürth nach einem Unfall schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Der 15-Jährige war auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg am Schwimmbad unterwegs. Auf beiden Seiten stehen Büsche und Bäume.

Eine Autofahrerin befuhr einen Zufahrtsweg von der Klinik Richtung Sudetenstraße. Dabei musste sie auch den Weg des Jungen kreuzen. Als sie bereits mitten auf dem Geh- und Radweg war, fuhr der 15-Jährige laut Polizeibericht gegen die linke Seite des Autos.

Weitere Meldungen