Hürth: Kulturrucksack für Kinder in den Herbstferien

In Hürth können Kinder und Jugendliche im Herbst wieder einen Kulturrucksack packen. Die Stadt bietet in den Herbstferien kostenlose Kunst-Projekte für 10- bis 14-jährige an.


© Stadt Hürth

Dazu gehören zum Beispiel Tipps, wie sie kreative und besondere Fotos machen, ein eigenes Notizbuch gestalten oder aus Recycling-Material witzige Objekte entwerfen können. Die Kurse sind kostenlos, und das Programm wird von der Landesregierung NRW gefördert. Interessierte Kinder und Jugendliche müssen sich dafür anmelden. Infos zum Programm gibt Sabine Schunk unter der Telefonnummer 02233 - 53 350 oder per E-Mail buergerhaus@huerth.de. Die Anmeldung läuft über das Bürgerhaus Hürth, unter der Telefonnummer 02233 - 53 720 oder per E-Mail an buergerhaus@huerth.de.

Weitere Meldungen