Hallstein wird SPD-Bürgermeisterkandidatin

Im nächsten September stehen bei uns im Rhein-Erft-Kreis wieder die Bürgermeisterwahlen an. Die SPD in Erftstadt hat jetzt bekannt gegeben, wer für sie ins Rennen geht.

© Radio Erft

Es ist Monika Hallstein – sie ist bisher technische Beigeordnete der Stadt und gehört keiner Partei an. Laut SPD ist sie die bestmögliche Kandidatin für das Bürgermeisteramt. Als Beigeordnete führt sie das technische Dezernat, dass für die Neugestaltung des Bahnhofs, den Masterplan Liblar und den Wiedereinstieg in den städtischen Wohnungsbau steht. Der aktuelle CDU-Bürgermeister Volker Erner wird dagegen nicht mehr antreten – er spricht von fehlendem Vertrauen in die Erftstädter Politik.

Weitere Meldungen