Frechen: Wasserrohbruch auf der Franzstraße

Anwohner in der Dr.-Tusch-Straße und der Franzstraße in Frechen haben seit Donnerstagmittag kein Wasser. Grund ist ein Wasserrohbruch auf der Franzstraße zwischen Burgstraße und Dr.-Tusch-Straße.

© Stadt Frechen

Laut der Stadt Frechen sind Mitarbeiter der RheinEnergie vor Ort. Am Donnerstamittag musste dort die Straße aufgerissen werden, um den Schaden zu beheben. Weil es deshalb zu Sperrungen kommt muss mit Behinderungen gerechnet werden. Wer sich auskennt, sollte den Bereich umfahren, rät die Stadt.

Weitere Meldungen