Frechen Mit dem Auto zur Fahrprüfung

Ein 37-Jähriger ist in Frechen am Montag mit einem Auto zu seiner eigenen praktischen Führerscheinprüfung vorgefahren. Der Mann hatte das Auto dann direkt vor den Augen des Fahrlehrers und des Prüfers abgestell, heißt es.

© pixabay

Die riefen die Polizei. Den Beamten erklärte der Mann, er habe das Auto genommen um pünktlich zur Prüfung zu kommen.Er muss sich jetzt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten Der Prüfer hatte die anstehende Fahrprüfung umgehend abgesagt.

Weitere Meldungen