Frechen: Anzeigetafeln der Linie 7 werden digitalisiert

An den fünf Haltestellen der KVB-Linie 7 in Frechen wird ab Montag gearbeitet. Die KVB bereiten die neuen digitalen Anzeigetafeln vor. Sie können deutlich mehr als die bisherigen: es gibt mehr Zeilen für Informationen, außerdem sind die Displays farbig und sie können auch Videos abspielen.

© Radio Erft

Jetzt müssen zum Teil neue und leistungsfähigere Datenkabel verlegt werden, außerdem brauchen einige Anzeigetafeln neue Masten. Die neuen Displays sind bestellt – bis sie überall installiert werden können, hängt die KVB die alten wieder auf. Die Arbeiten gehen voraussichtlich bis Anfang November. 

Weitere Meldungen