Fahrradaktivisten kommen nach Köln

Italienische Klimaaktivisten von „Ride with us“ machen am Dienstagnachmittag Station in Köln. Sie sind für den Klimaschutz mit Fahrrädern von Venedig nach Brüssel unterwegs.

© Radio Erft

Sie sammeln auf ihrer Fahrt Briefe von Bürgermeistern. Mit diesen Briefen wollen die Fahrradaktivisten in Brüssel für mehr und effizienteren Klimaschutz werben. Auch die Stadt Köln übergibt den Aktivisten einen Appell für die Europäische Union. Die Fahrradaktivisten sind seit Ende Oktober unterwegs und wollen am Donnerstag nach einem Stopp in Maastricht in Brüssel ankommen. Ihre Tour ist rund 1.300 Kilometer lang.

Weitere Meldungen